Blogparade, Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern

Ich liebe es, auf anderen Blogs das Wochenende in Bildern zu lesen/anzuschauen. Ich finde oft Ideen, die wir übernehmen. Und es zeigt ganz deutlich, wie „total normal“ unser Leben mit Down Syndrom ist. Hier also unser erstes Wochenende in Bildern: Premiere!

Samstag ist der Papa mit unserer Frühaufsteher-Kröte aufgestanden. Ich durfte „ausschlafen“, der Mukkel weckte mich gegen 07:15 Uhr. Als erstes Kaffee…

2017-02-04-08-27-20

Da der Mukkel leider krank ist, haben wir den Tag überwiegend drinnen verbracht und Spiele gespielt. Mein Lieblingssatz heute: „Mama, ich lieb dich mehr als Paw Patrol!“ Hachsz, ich dich auch Mukkel!

Ich bin eine Heldin! Während der Mann Getränke kauft, rette ich meine Kinder und mich vor diesem Ungetüm! Bäh…

2017-02-04-11-42-51

Gegessen haben wir auch. Auf vielfachen Wunsch gab es Pizza. Meine ohne Wurst und Käse, dafür mit Artischocken, gerösteten Pinienkernen und einer Pesto aus getrockneten Tomaten und Öl. Und nein, die Kröte bekommt keinen Teller mehr. Der fliegt nämlich sofort samt Inhalt vom Tisch.

Der Papa und die Kröte trauen sich doch nochmal vor die Tür.

2017-02-04-14-01-18

Zwischendurch gab es einen Zauberapfel. Wenn man den ganz aufisst, kann man sich was wünschen – weiß doch jeder! Und ja, wenn wir nicht vor die Tür müssen, verbringt der Mukkel den Tag am liebsten im Schlafanzug.

2017-02-04-09-26-46

Der Sonntag beginnt damit, dass mich die Kröte um kurz nach 05:00 Uhr kichernd mit seinem Schnuller bewirft. Mit Kindern hat man viel mehr Sonntag. Guten Morgen Welt. Gähn.

Kaffee (viel) für mich, Frühstück für den Frühaufsteher (geriebener Apfel und Tee, da auch die Kröte etwas angeschlagen ist).

2017-02-05-05-51-50

Den Vormittag haben wir ganz ruhig verbracht. Kröte und ich haben nochmal ein bisschen geschlafen, dann gab es auch schon bald Mittagessen. Kartoffeln, Süßkartoffeln und Spinatstäbchen aus dem Ofen, dazu Salat:

2017-02-05-12-33-43

Nachmittags bekamen wir Familienbesuch. Nach endlosem Domino spielen

2017-02-05-16-14-32

noch mehr Essen und vielen Gesprächen endete der Sonntag wie er begann: gemütlich.

Außerdem habe ich am Rande noch ein paar Pläne geschmiedet. Natürlich nicht allein. Wenn was daraus wird, lass ich es euch natürlich wissen!

Noch mehr Wochenende in Bildern gibt es bei  Susanne von „Geborgen wachsen“.

Advertisements

3 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s