Glücksmomente, Kröte, mutterliebe, Schönes, WDST

WDST – Die Welt ist bunt!

In 2 Tagen jährt sich der Anruf der Humangenetikerin zum ersten Mal. Ich habe viel gelernt in diesem Jahr. Viel muss ich noch lernen. Mir fällt es immer noch schwer, von einem behinderten Kind zu sprechen. Meinem behinderten Kind. Denn er kommt mir überhaupt nicht so vor. Laut Blutanalyse hat er ein Chromosom mehr als die meisten Menschen. Aber was heißt das jetzt genau? Für uns als Familie? Für ihn insbesondere? Down Syndrom ist soooo vieles: Es ist Liebe und Lachen. Wärme und Kuscheln. Langsamkeit und Geduld. Angst und Sorge. Ungeduld und Frust. Akzeptanz und Verleugnung. Trauer und Glück. Wünsche und viele Fragen. Hoffnung und Tränen. Ich liebe unsere Kröte so so sehr. Dennoch wünsche ich mit oft, er wäre anders. Also eben nicht anders. Ohne Down Syndrom. Das Leben kann auch so schon schwer genug sein. Ich hadere mit seinem Schicksal.  Habe Sorgen und Ängste, wie seine Zukunft aussieht. Wird er zurecht kommen? Wenn nicht, wer wird ihm helfen? Wer wird ihn ansehen und seine Schönheit erkennen? Später, wenn er nicht mehr niedlich ist, sondern ein Mann? Jemand, dem er vertrauen kann und von dem er geliebt wird? Wird er für sich selbst sorgen können oder wird er auf fremde Menschen angewiesen sein, die seine Entscheidungen treffen? Ich weiß, dass mir niemand diese Fragen beantworten, diese Sorgen nehmen kann. Ich muss meinen Frieden finden. Nicht mit meinem Kind. Mit dem Down Syndrom. Für mein Kind. Ich bin sehr gespannt, wann der Zeitpunkt kommt an dem ich zurückblicke und sage: all diese nagenden Ängste, all diese Wünsche auf wackeligen Beinen machen mich nicht mehr unruhig und sorgenvoll. Ich kann darauf vertrauen, dass alles gut wird.

Heute ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Der Aktionstag wurde im Jahr 2006 durch die Organisationen Downsyndrome International (DSI) und European Downsyndrome Association (EDSA) eingeführt. Der Aktionstag wurde erstmals 2006 in Genf organisiert. Seit 2012 ist der Welt-Down-Syndrom-Tag offiziell von den Vereinten Nationen anerkannt.
Der 21.03. wurde gewählt, da das 21. Chromosom 3 x vorhanden ist. Daher nennt man das Down Syndrom auch Trisomie 21.

Weltweit starten viele Campagnen. So unterschiedlich sie sind, sie alle haben eins gemeinsam: Sie feiern an diesem Tag, dass es Menschen mit Down Syndrom (noch) gibt.

Anlässlich des diesjährigen, unseren ersten, „Welt Down Syndrom Tags“ haben wir von Thorsten (u. a. einer der Admins des Forums für Angehörige von Menschen mit Down Syndrom , Betreiber der Seite Trisomie21.net und Vater einer wunderschönen Tochter mit Down Syndrom) ein super tolles Poster erstellen lassen.

Natürlich will ich es euch nicht vorenthalten:

16178802_10202574661765206_7383550192582735819_o

Das Motto der Posteraktion in diesem Jahr lautet HOLLAND ROCKT und spielt damit auf die wunderschöne Erzählung „Willkommen in Holland“ von Emily Perl Kingsley an.

Jemand, der sich auch soviel Mühe gibt und jedes Jahr eine Posteraktion startet ist die liebe Martina von Jolinas Welt. Vielen ist sie hier ja bekannt, als tolle Mutter einer extrem süßen Tochter mit Down Syndrom und erfolgreiche Bloggerin. Aber wusstet ihr auch, dass sie die Gründerin des Down-Syndrom-Deutschland Forums bei Facebook ist? Leider ruht das Forum gerade. Ich drücke die Daumen, dass es bald wieder weitergeht. Solche Gruppen sind, gerade für neue Eltern, eine große Stütze. Man sieht, man ist nicht allein. Kann wirklich jede Frage stellen und bekommt viele hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Es gibt wundervolle Videos, die zeigen, dass man keine Angst vor dem Down Syndrom haben braucht. Dieser hier ist ein -wie ich finde- ganz besonders schöner Film:

Und auch das von der sehr bezaubernden Sofia Sanchez hat mich sehr berührt:

Super witzig, mit einem sehr wahren Kern ist auch dieser Film:

Ich könnte jetzt noch ewig so weiter machen, aber ich will jetzt feiern. Das Leben meines gebliebten Menschen mit Down Syndrom. Wie schön, dass es dich gibt, kleine Kröte! Ich hoffe, du weißt wie sehr wir dich lieben.

Advertisements

4 thoughts on “WDST – Die Welt ist bunt!”

  1. Mir gefällt dieses Wort behindert immer nicht so. Ich würde ihn eher besonders nennen.
    Denn er ist besonders hübsch, besonders lieb, hat ein besonders warmes Lächeln ❤
    Und ich glaube nicht dass er jemals Probleme haben wird, da er bei bzw mit euch aufwächst und so viel Liebe, Offenheit und Toleranz erfährt.
    😘

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kann mich Caro nur anschließen ❤️

    Ihr seid einfach so eine tolle Familie da kann er gar nicht Probleme haben. Das kann ich mir gar nicht vorstellen bei euch, ihr macht es so richtig mit Herz und liebe 🌸…

    Ich hab dich lieb ❤️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s